1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1.94 Sterne von 8 Bewertungen.

FKK & SAUNA CLUB // DOLCE VITA

DOLCE VITA
Briedestraße 44
40599 Düsseldorf

Sehr geehrter FKK- Saunaclub Gast, leider hat Ihr gesuchter Club noch keine Informationen für Sie bei uns hinterlegt.

Es tut uns leid.

Ihr FKK-Clubführer Team

Unser Tipp in dieser Region:

236x132px GIF 78Girls

Kommentare (4)

This comment was minimized by the moderator on the site

Very good club near Düsseldorf Reisholz Bahnhof. Entrance 35 € before 2pm.
Good selection of international girls, mostly romanians like other clubs but also a few germans, polish, russians, blacks,...
Good relax atmosphere and decent food. One of...

Very good club near Düsseldorf Reisholz Bahnhof. Entrance 35 € before 2pm.
Good selection of international girls, mostly romanians like other clubs but also a few germans, polish, russians, blacks,...
Good relax atmosphere and decent food. One of my favorite clubs in NRW.

Weiterlesen
Keine Berechtigung um Anhänge zu sehen
This comment was minimized by the moderator on the site

Es ist schon etwas länger her, als ich das letzte Mal im Dolce Vita war und die Mädels, die ich von dort so kenne, haben mittlerweile in andere Clubs gewechselt. Ich wollte daher unbedingt mal wieder vorbei schauen. Was ich dieses Mal erlebt...

Es ist schon etwas länger her, als ich das letzte Mal im Dolce Vita war und die Mädels, die ich von dort so kenne, haben mittlerweile in andere Clubs gewechselt. Ich wollte daher unbedingt mal wieder vorbei schauen. Was ich dieses Mal erlebt habe, war dann allerdings alles andere als erfreulich. Da ich das Gefühl habe, dass mein Erlebtes keine Ausnahme ist, halte ich es für wichtig darüber zu berichten…

Was so schlecht lief, betrifft nicht den Club ansich und auch nicht das Personal, was sich um die Funktionalität des täglichen Betriebs kümmert. Der Empfang und die Mädels an der Theke waren wie immer sehr zuvorkommend und freundlich. Auch was die Verpflegung angeht, war alles absolut in Ordnung.

Ich hatte an diesem Tag zwei Zimmergänge über die ich nun berichten werde:

Mein erstes „Date“ hatte ich an diesem Tag mit einer Dame, die ich bereits vom Sehen und ersten Unterhaltungen kannte. Sie wirkt immer etwas zurückhaltend, aber nett. Da sie mir optisch sehr gut gefällt, wollte ich unbedingt mal mit ihr auf`s Zimmer.

Nuria
ca. 20 Jahre
Rumänien
Konversation in Englisch
ca. 170cm
schlank
lange, dunkelbraune Haare
sehr schöne straffe C-Boobs
schöner straffer Po

Nach einer kleinen Unterhaltung bat ich Nuria, für uns einen Schlüssel zu holen und wir verschwanden zusammen auf ein Zimmer. Auf dem Bett tauschten wir erste Zärtlichkeiten aus. Küssen war hierbei leider Fehlanzeige. Nach einigen „Berührungen“ fragte sie mich dann nach „Blowjob“, was ich bejahte. Plötzlich holte sie ein Gummi und stülpte es mir über. Einen Hinweis meinerseits, dass Französisch ohne Gummi üblich ist, ignorierte sie und fing dann einfach an. Zunächst dachte ich über einen Abbruch nach, was wohl auch die bessere Entscheidung gewesen wäre. Irgendwann bat ich sie allerdings um GV, woraufhin sie mir etwas Flutschi drauf machte und aufsitzte. Sie reitete dann so, dass mein kleiner Freund nur zu einem Drittel herein kam und leider auch etwas hektisch. Viel brachte das leider nicht und ich versuchte ihr zu erklären, wie es besser funktionieren könnte. Sie hatte wohl keine Lust sich mehr Mühe zu geben und schlug vor, dass wir in die Missio wechseln. Hier wurde es dann nicht besser. Sie sperrte mit ihren Beinen so, dass ich auch dieses Mal wieder maximal zur Hälfte herein kam. Dabei schaute sie gelangweilt weg und lag da eher wie ein nasser Sack. Ich brach dann ab. Das war ein absolutes Desaster. Zahlen musste ich dennoch, da es ja zu Handlungen kam.

Ich hakte das Ganze dann unter „Erfahrung“ ab und verbrachte noch etwas Zeit mit meinem Kumpel. Dieser hatte zwischenzeitlich auch einen Zimmergang. Zum Glück war er nicht so unzufrieden wie ich, dennoch berichtete auch er davon, dass seine Gespielin ebenfalls mit Kondom blasen wollte und es dann nur auf Aufforderung ohne machte, jedoch dann nur noch sehr zaghaft. Näher kann ich dazu natürlich nicht berichten, da es nicht meine eigene Erfahrung war.

Nun, da ich bislang nicht glücklich war, sehnte ich mich nach einer Lady, die meinen Abend noch retten könnte. Leider war es gar nicht so einfach. Die meisten Mädels suchten von sich aus nicht den Kontakt und es waren auch nicht all zu viele da, die meinem Geschmack entsprachen. Nach einem Stündchen gesellte sich dann eine quirlige kleine Zeitgenossin zu mir auf die Couch. Ich bekam ein gutes Gefühl, da sie sehr anschmiegsam und lustig drauf war. Ich war guter Dinge, dass sie meinen Abend retten könnte.

Bella
20 Jahre
Bulgarien
Konversation in Deutsch und Englisch
mittellange schwarze Haare
B-Cup natur
schöner runder Po
ca. 165cm

Wir gingen zusammen auf`s Zimmer, wo mich die liebe Bella mit einer kleinen B2B Massage auf Touren brachte. Leider war auch bei ihr wieder das Küssen tabu und zudem versuchte sie mich gleich zu Beginn zu einer Stunde Aufenthalt zu überreden. Wir kamen dann zum Franze über und als wenn ein Fluch auf mir gelegen hätte, stülpte auch Bella mir dafür wieder ein Gummi über. Ich fragte auch sie wieder, was das soll und erklärte, dass ich es so kenne, dass Franze ohne üblich ist. Als wenn sich die Mädels abgesprochen hätten, antwortete sie mir genau wie ihre Vorgängerin nicht darauf und machte einfach weiter. Ich bat dann um GV, was wir in drei Positionen machten. Das war mit ihr dann zum Glück besser, so dass ich wenigstens einmal zum Finale kam. Hier fand ich dann allerdings auch wieder sehr negativ, dass sie mich bei der Bitte um den zweiten Stellungswechsel darauf hinwies, dass die Zeit gleich um ist. Ich sagte dann nur, dass es gerade mal 15 Minuten sind, was ich ihr auf der Digitaluhr an diesem Touchscreen an der Wand zeigte. Darauf wusste sie dann nichts mehr zu sagen. Ich zahlte nach dem Zimmer den üblichen Kurs für die halbe Stunde.

Zusammen mit meinem Kumpel reiste ich dann am frühen Abend ziemlich verärgert ab. Bei Verlassen des Clubs hätte ich mein Erlebtes gerne noch einmal thematisiert, jedoch war im Empfangsbereich zu diesem Zeitpunkt etwas viel Betrieb und ich wurde nur kurz verabschiedet. Ich hätte es sehr gerne noch mal unter vier Augen kurz angesprochen, aber das ergab sich leider nicht.

Mein Schlusssatz: Kein Küssen, Französisch nur mit Kondom und die halbe Stunde hat jetzt nur noch 15 Minuten??? Wenn das so ist, wäre der Zimmerpreis dann aber auch zu halbieren!!!

Weiterlesen
Keine Berechtigung um Anhänge zu sehen
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich begab mich vor einiger Zeit an einem Sonntag ins Dolce Vita. Kein Parkproblem, da in der Straße Plätze genug frei waren und das Parkverbot nur an Wochentagen gilt. Lediglich an der gegenüberliegenden Straßenseite gilt abends täglich ein...

Ich begab mich vor einiger Zeit an einem Sonntag ins Dolce Vita. Kein Parkproblem, da in der Straße Plätze genug frei waren und das Parkverbot nur an Wochentagen gilt. Lediglich an der gegenüberliegenden Straßenseite gilt abends täglich ein Parkverbot wegen neu eingerichteten Taxistandplätzen.

Sonntags öffnet der Club um 11:00 und bei meiner Ankunft um 13:15 war ein sehr dürftiges Frühstück angerichtet. Jedoch kein großes Problem, da gleichzeitig auch schon die Vorbereitungen für das warme Essen getroffen wurden. Heute wurde gegrillt und dazu konnte man sich vom reichhaltigen Buffet mit mehreren frischen Gerichten bedienen.

Angenehm ist auch das internationale Publikum. Diese Gäste sind sehr aufgeschlossen und es ist interessant mit denen Erfahrungen auszutauschen. Bemerkenswert war die Unterhaltung mit 3 Amerikanern aus dem mittleren Westen. Dort ist bezahlter Sex nicht erlaubt und falls es ihn doch gibt ist er fast unbezahlbar. Als ich mit ihnen über die vielen Clubs und Möglichkeiten hier in NRW sprach, wollten sie mir fast nicht glauben. Das müsste doch das Paradies für Männer sein. So gab es auch 4 Franzosen die extra für ein Wochenende nach NRW abgereist waren um sich hier zu vergnügen. Und wir Holländer reisen nach Paris ab um dort Disneyland zu besuchen. Dabei liegt Disneyland für Papas gleich vor der Tür!

Gefallen hat mir auch, dass man einigermaßen seine Ruhe hier haben kann. So konnte ich mich erst mal ein bisschen draußen auf einer Liege mit meinen mitgebrachten Zeitungen beschäftigen und ab und zu die nackte Damenriege begutachten. Die Musik ist überwiegend auf einem nicht aufdringlichen Volumen gehalten, wobei man sich gut unterhalten kann.

Und Unterhalten konnte ich mich: bei einem vorigen Besuch war ich bei Nancy gelandet und so sollte es auch heute wieder sein.

Name : Nancy
Nationalität /Sprache : Deutsch /Deutsch
Alter : 27!
Haarfarbe /-Länge : Lange braun blonde Haare bis zur Hälfte des Rückens
Figur/ Körbchengröße: Teenyfigur. 1,55 mtr., 38 Kg, Feste A-Brüste
Tätowierung /Piercing : Chinesische Schriftzeichen, vertikal auf der rechten Bauchhälfte
Service: ZK/ 69/ Blasen ohne/ Sex mit
Vorteile:
Nachteile: Sehr schlechtes Gebiss, das jedoch in dieser Woche komplett restauriert wird.
Zeitdauer : 30 min.
Preis : EUR 50,=
Extras während des Besuchs: Ihre Zunge verwöhnte mich überall!!
Wijze Grijze sexapproval™: 9,0/10

Was gut schmeckte, schmeckt auch beim nächsten Mal. Nancy ist so ungefähr der kleinste Krümmel der mir jemals bei meinem Spazierhobby auf der Matratze begegnet ist. Noch kleiner und unschuldiger wäre verboten. Nancy wusste mich auf dem Sofa bereits angenehm aufzuheizen und unvermeidbar führte dies zu einem Zimmergang. Auf dem Zimmer zeigte sie mir sofort wo es lang geht, indem sie mich auf den Rücken legte und mit Ihrer Zunge Wijze Stijve (so viel holländisch sollte man kapieren um zu wissen, dass damit mein fester und zuverlässiger Clubbegleiter gemeint ist) anfing zum Leben zu blasen. Sie beschränkte sich jedoch nicht nur auf mein bestes Stück, sondern behandelte auch mein ganzes DNA-Reservoir mit und ihre kleine Mikrozunge landete letztendlich auch an die Stelle wo niemals die Sonne scheint. Es verschlug mir fast den Atem. Und dann guckt sie dabei ab und zu schelmisch nach oben und fragt mit unschuldigem Blick ob alles in Ordnung wäre. Wow, als ob das Sylvester feuerwerk schon angefangen hatte. Ich sah Sterne. Wenn sie so weitermachen würde, wäre es bereits innerhalb 10 Minuten um mich geschehen.
Deshalb sollte auch etwas Matratzensport betrieben werden. Man würde nicht meinen, dass ein so zartes Püppchen viel aushalten kann. Nancy ist jedoch so erfahren und weiß einen Mann so zu bespielen, dass es kein Problem gibt, bei welcher Stellung denn auch. Vorteil von ihrem Fliegengewicht ist auch, dass man sie ohne zu Entkuppeln von die eine in die andere Stellung legen kann. Unsere Anstrengungen hat sie dann letztendlich mit einem deftigen Blaskonzert beendet. Damit erreichte Nancy ein Wijze Grijze sexapproval™: 9,0/10

Danach war erst mal Chillen und Loungen angesagt. Da es ab und zu ansatzweise tropfenweise anfing zu regnen, waren immer ausreichend Liegen frei. Somit war viel Zeit und Ruhe. Bisschen Lesen, Trinken, Essen und nette Gespräche geführt. Als es draußen zu Dunkel und zu kalt wurde, verschlug es mich nach drinnen und ich kam ins Gespräch mit Veronika (nicht die von den Foto’s auf der Anwesenheitsliste; diese Veronika erkennt man an der Brille die sie immer trägt):

Name: Veronika
Nationalität/ Sprache: Polnisch/Deutsch
Alter: 25
Haarfarbe/ -Länge: Wasserstoffperoxyd weiß. Lang
Figur/ Körbchengröße: 1,65 mtr. 55 Kg Gute B/C-Körbchen KF34
Service: ZK/ 69/ Blasen ohne
Vorteile: Sehr Serviceorientiert
Nachteile:
Zeitdauer: 30 Minuten
Preis: Clubstandard: EUR 50,=
Extras während des Besuchs:
Wijze Grijze sexapproval™: 8,0/10

Irgendwie ergab es sich, dass wir ins Gespräch kamen ohne dass ich dies irgendwie beabsichtigt hatte. Veronika saß zusammen mit einer Ungarischen Kollegin an der Bar und wir unterhielten uns besonders nett. Es entstand eine Art von Chemie zwischen uns, sodass ich irgendwann entschloss diese Sympathie auf ein höheres Level zu bringen. Und das ist ein Spiel das ich besonders mag. Mal schauen wie weit ich Veronika bringen konnte. Sicher in Anbetracht des manchmal fraglichen Servicelevels einiger Damen hier. Dies musste getestet werden. Und so saßen wir einige Zeit in einer stillen Ecke, wobei Veronika raffiniert und etwas versteckt mit Wijze Stijve rumspielte. Sie sagte , dass öffentliche Aktion hier kaum stattfindet. Ich weiß. Jedoch Grenzen sind für mich eine Einladung sie zu überschreiten. Es gab vorsichtige Küsschen, jedoch ohne Zungeneinsatz. Das machte Sie manchmal auf dem Zimmer, aber nicht bei jedem.
„OK. Manchmal und nicht bei jedem? Was bedeutet das den konkret für mich gesetzt den Fall, dass wir uns auf ein Zimmer begeben würden?“
„Das sage ich nicht. Das wird deine Überraschung sein“.
„Ok, ich mag Überraschungen“ und damit stand mein Entschluss mit ihr aufs Zimmer zu gehen fest.

Ich bat um ein Zimmer mit einem Sofa. Dies war jedoch im Moment nicht verfügbar. An der Rezeption bot man mir an ein VIP-Zimmer zu nehmen. Kostenpunkt? Keine extra Kosten, wäre kein Problem solange ich den Jacuzzi nicht benutzen würde. OK, und somit landeten wir auf einem großen extra luxuriösem Zimmer. Es fing an mit tatsächlich sehr, sehr zärtlichen Zungenküssen. Veronika enttäuschte mich darin nicht. Ich lehnte mich auf dem Ledersofa zurück und ließ Veronika beweisen in wie fern sie französische Zungenkünste beherrschte. Inzwischen wusste Veronika auch genau meine empfindlichen Stellen und widmete ihnen besonders viel Hingabe. Dies gefiel mir so gut, und Veronika zeigte hierbei so viel Talent, dass ich mich entschloss es nur beim genießen ihrer Blaskünste zu belassen. Irgendwann wechselten wir aufs Bett damit wir in der 69-Stellung weitermachen konnten. Da in allen Zimmern eine große Uhr hängt, konnte ich mein Finish mit allen möglichen Tricks bis auf 29:30“ hinauszögern. Wijze Grijze sexapproval™: 8,0/10

Nachdem ich geduscht hatte, ging ich zurück an die Rezeption und bat um ein neues Handtuch. Bekam ich natürlich sofort und wurde gefragt ob mir der Zimmergang gefallen hätte und ob ich etwas zu beanstanden hätte. „Nein, nein, alles im Lot. Aber was wäre gewesen wenn ich nicht zufrieden gewesen wäre?“ Antwort der freundlichen Mitarbeiterin: „Na das hätte mich bei Veronika doch wohl sehr gewundert“. Sagt doch auch etwas über Veronikas allgemeines Serviceniveau, oder?
Auch nach dem Zimmer war noch reichlich Zeit uns weiter ungezwungen zu unterhalten. Als ich mich gegen 01:00 Uhr von Veronika verabschiedete, gab’s noch zärtliche Küsse für den Heimweg. Wijze Grijze sexapproval™: 8,0/10

An diesem Abend waren nur einige Gäste in Straßenkleidung anwesend. Empfinde ich doch immer etwas als störend. Im Bademantel sind halt alle gleich. Aus irgendeinem Grund meinen wohl manche Besucher sich trotzdem noch herausheben zu müssen. Aber da der Club dies toleriert, wird sich das hier wohl nicht ändern.

Wijze Grijze sexapproval™ heute für Dolce Vita: 8,0/10

Adieë tsezame
Wijze Grijze

Weiterlesen
Keine Berechtigung um Anhänge zu sehen
This comment was minimized by the moderator on the site

hi
ich bin 82 in düsseldorf ich will mit eine gute frau kennenlernen ... 015213543929
:huh:

Keine Berechtigung um Anhänge zu sehen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen