Fkk Club & Saunaclub Verzeichnis
 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 3.20 Sterne von 5 Bewertungen.

Sehr geehrter FKK- Saunaclub Gast, leider hat Ihr gesuchter Club noch keine Informationen für Sie bei uns hinterlegt.

Es tut uns leid.

Ihr FKK-Clubführer Team

 
 

 

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen

Personen in dieser Konversation

  • Berichte gefunden
  • Frank Mischek
  • Gast - Berichte gefunden

    Melden

    --------------------------------------------------------------------------------

    ***na Club, Garten Eden

    Zitat:
    Nie wieder, nichts wie weg da!

    www.garten-eden.de
    ???? - ?????
    Randersackererstr. 70
    97000 Würzburg
    Bayern
    DE - Deutschland

    Hallo Kollegen,

    jetzt muß ich auch mal eins zum Besten geben.

    ***na-Club in Würzburg in der Randersackerer Str. 70, hört sich doch gut an,
    aber alles was da ***na ist, ist eine einzige ***na in dem ganzen Laden und die ist dreckig.

    Würzburg sollte man(n) immer meiden, ist nicht gerade billig dort, aber was dort ab geht, das ist die
    Krönung.

    Also ich angesteuert, geklingelt, eine alte schachtel macht die Tür auf, alles ziehmlich dunkel, ist auch besser so, 1. sehen die Mädels besser aus und 2. kann man den Staub und den Dreck nicht so genau sehen.
    Die Alte spricht schlecht deutsch und die Geisterbahn (Mädels) waren auch nicht besser.

    Aber nun war ich schon mal da und dachte mir , jetzt probiere ich das mal.

    Also erst mal 30 teuros Eintritt bezahlt dann umziehen und duschen, die rumänische Franktion hat schon
    auf mich gewartet beim genaueren hinsehen, eine hässlicher als die andere, die Beste war noch eine Alte mit blonden Haaren, slowakische Abstammung, aber weit über die 30 , knapp 40 und es war auch nicht mehr alles an Ort und Stelle.

    Da ich etwas geil war, hab ich mir das Beste rausgesucht und ab in den Wirlpool, wie sich im nachhinein rausstellte, kostet der Wirlpool extra, 180 Teuro die Stunde.

    Gut, dass ich das erst am Schluß erfahren habe, sonst hätte ich keinen mehr hochgebracht.

    Wie schon eingehend gesagt, alles etwas in die Jahre gekommen und nicht sehr ***ber (vorsichtig ausgedrückt) da mein Hautarzt einige Tage später bei mir Pilze feststellte und ich sonst nirgens eingekehrt bin.

    Ums kurz zu machen, teuer und dreckig , und die mädels 4 bis 6 nach Schulnoten.
    der Probier-spass hat mich über 400 gekostet, dafür hätte ich viel Spass in einem amtlichen FKK-Club gehabt.

    Ich verstehe nicht, warum das Ordnungsamt diesen Laden nicht schließt ?

    Allen meinen Schniedelschwägern rate ich einen großen Bogen um den Laden zu machen.

    soweit so gut und haltet nicht nur die Ohren steif
    ich



    !!! DANKE von Jumpertz, nachtbar, peterchen, twinride

    james000007
    Öffentliches Profil ansehen
    Mehr Beiträge von james000007 finden


    KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...

    1. February 2013, 03:32 Nur Beitrag # 2 anzeigen
    james000007


    Mitglied seit 30. December 2010

    Beiträge: 2





    » Profil ansehen
    » Alle seine Beiträge
    » Nick ignorieren ***na Club, Garten Eden, Würzburg Randersackerer Str. 70

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo Kollegen,

    ich bin gerade über den Bericht von "micheldouglas" gestolpert, ist echt der Hammer,
    aber eine tolle Bestätigung.

    Ich kann das so unterschreiben.

    FKK Tempel und FKK Garten Eden -Würzburg

    --------------------------------------------------------------------------------

    Letzte Woche in Würzburg Station , kurz vorher Lage gecheckt,wenig Infos,deswegen wie immer ---selbst ist der Mann---testen was der Pimm.... her gibt.
    Erster Anlauf bei Garten Eden , Parkplatz ok.,rein und.......oh weh oh ach Grusel Grusel,
    im Keller des Hauses eine abgefackte Bar,Räumlichkeiten die den zarten Hauch der
    Siebziger verströmen lassen,eher wie eine Baustelle aussehen , als wie ein FKK-Club.
    Bardame und herbeieilende rumänische Animierdame erklärten: nein hier ist kein FKK-Club,
    (Frage : Weshalb steht er dann im Internet als solcher?liebe Freunde kontrolliert doch mal , das was ihr hier einstellt,wenigstens ein kurzer Blick hinter die Kulissen....---.),
    dann die Bardame in einem streng aufforderdem und fast befehlenden Ton: aber
    ich könnte ja mit aufs Zimmer und mal ein halbe Stunde ausprobieren(als wenn ich ein Anfänger wäre).Das gesamte Ambiente , das noch dazu wie eine Baustelle wirkte,es war
    nach 20.00 Uhr und in den Räumen werkelte mit Abdeckplanen etc. irgendein Handwerker
    (oder war dies der Betreiber???),Frage nach Whirlpool:ist kaputt, ***na?:gibt es nicht, Schwimmbad : defekt, ..... an wie sollen dann die Zimmer aussehen?????
    Also die schon bestellte Cola mit 5€ abgelöhnt,und nur noch schnell weg von hier ,
    das ist das Aller-Aller-Allerletzte was ich je in Deutschland erlebt habe an Absteige,
    wer so etwas als FKK Club tituliert geschweigen denn bewirbt gehört get..... und gefe......,
    ganz im Ernst liebe Betreiber das Geschäft kann gar nicht so schlimm sein , daß man sich
    so präsentiert,und auf der Internetplattform für FKK-Clubs hat so ein Haus nichts zu suchen.
    Danach (schon leicht frustiert, und mit dem Gedanken gespielt nach FFM zu fahren)in den
    nächsten und damit auch letzten FKK Club in Würzburg gefahren --- den FKK Tempel.
    Parken auf der Straße vor der Lokation,am Eingang nette Bardame, Blick in den Club ist gleich frei ,aber auch in die Duschen und Umkleide. Nachfrage Damen ....3 Damen anwesend
    und ein älterer Herr,trotz allem 55€ gelöhnt,viel schlimmer kanns ja nicht mehr werden.
    Halbe Stunde für die Dame kostet auch 55€ (günstig im Gegensatz zum Eden- 80€ f.halbe St.
    in der Bruchbude).Also umziehen und duschen(Umkleide u.Duschen ok.,Handtücher etc.
    alles ***ber ordentlich und ok..
    Der Club als solcher ist vorsichtig formuliert überschaubar,und wenig geräumig,aber ordentlicher Whirlpool,***na und Dampfbad , kleines Erotikkino,Zimmer nach Erstbesichtigung auch ok. .
    Damen waren nur 3 anwesend (davon 2 jünger Rumänien-Sarah und Sonja,1 Deutsche-Jenny- ).Ich wollte meinem älteren Mitstecher die Qual der Wahl lassen,orientierte mich erstmal zur Bar , kleines Getränk nehmen und Umschau halten.
    Nachdem die Lokation relativ schnell besichtigt ist ,ging ich nun aufs ganze und versuchte den leicht fortgeschrittenen Abend noch zu retten indem ich Sarah(wie gesagt aus der Rumänienfraktion,24 Jahre,1 Kind,gelernt Bankfachfrau)ansprach und in Gespräch verwickelte.Sie hat ein für Osteuropäerin untypisches deutsches Aussehen,dazu eine
    schöne Brille ,leider ein schlechtes Deutsch aber für die kurze Zeit die Sie in Deutschland arbeitet kann man mit etwas englisch sich sehr gut mir ihr unterhalten.
    Nach einem netten Smaltalk eine Zimmerstunde verabredet, die sie auch gleich mit
    zärtliche Händen und einem flotten Blasen mit einleitete.Sahra ist in dem Gewerbe noch nicht sehr erfahren , aber läßt sich auch sehr leicht führen,insbesondere in der Doggystellung geht sie sehr gut mit . Alles in allem eine sehr gute Stunde mit einem spritzigem Höhepunkt auf ihre feste Naturbrüste.
    Danach kurze Auszeit , Erholungsphase nach dem Langstreckensprint und nach einem kurzem Gespräch mit Jenny(nett aber nicht meine "Kragenweite")mich der Freundin von
    Sarah der klassischen Sonja gewidmet, die zu Anfang etwas spröde ist aber dann doch ihre feuchte ******e sehr gern befingern lässt und auch das Blasen ist eine Kunst die sehr gut beherrscht, so daß nach einem kurzem heftigem Fick von Hinten und in der altehergebrachten Missio dann beim Blasen "fertig gemacht".
    Untypisch ist die Bezahlweise,da die Damen nur auf dem Schlüsselanhänger ihren Namen schreiben und man dann beim Verlassen bei der Bardame dann die Anzahl der Namen
    mal 55€ löhnt,aber ein finanziell überschaubares Vergnügen,auch wenn der Eintritts-
    preis etwas übertrieben ist (zahle für weit mehr 65€ im Hawai).
    FAZIT: Würzburg ist durchaus entwicklungsfähig in der "Clubszene"(diplomatisch formuliert)
    deutlicher : das Eden (der Name Garten Eden ist eine Frechheit ggü. jedem ehrlichen Kunden) kann zumachen , der FKK Tempel kann zulegen(mehr Damen und etwas nach-
    helfen im Ambiente)---also liebe FKK Club-Betreiber in Würzburg nehmt die Schlaftablette
    aus dem Mund und gebt ein bisschen Gas , dann läuft auch das Geschäft und "der Rubel rollt". Dann müssen die geilen Männer(jeder Mann denkt alle 30 Minuten an Sex) nicht nach FFM-Paradies-World oder ins 5.Element/Fulda ode ins Hawai/Ingolstadt (um nur mal ein paar der Spitzenclubs zu nennen) fahren um sich einen schönen und spritzigen Abend zu genehmigen.Oder liebe Betreiber in Würzburg macht doch einfachmal eine persönlichen Besuch in den FKK Spitzenklubs in Deutschland,dann wisst ihr wie es besser geht.

  • Gast - Frank Mischek

    Melden

    Hallo,

    Ich bin ein männlicher Singel, und möchte von Ihnen wissen, wie Ihre Öffnungszeiten sind und wie hoch der Eintrittspreis ist.

    Mit freundlichen Grüssen

    Frank Mischek

Besucher Online

Aktuell sind 1902 Gäste online

K640 infinity 2 fkk club saunaclub 

Girls können sich

hier kostenlos eintragen

Kommentare

Angelina = Optik Granate und Service Wüste

Mirella = Sexy MILF mit gutem Service *****+AAA
echt heisse Maus, lecker.lecker.lecker
Hallo
War heute das 1 mal in der Freude 39. Es hat sich auf jeden fall gelohnt Hatte 2 sehr schöne ...
Hallo nochmal :-D
Hab im Freude 39 Forum schon ganz oft über eine gewisse DANA gelesen. Sie soll ga...
ZK sind soweit ich es weiß noch erlaubt

Das mit dem ankucken wird auch immer schwieriger... am ...