Der 100% KOSTENLOSE* FKK Club & Saunaclub Führer

The Paradise - Stuttgart/ Leinfelden-Echterdingen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 5.00 Sterne von einer Bewertung.

Sehr geehrter FKK- Saunaclub Gast, leider hat Ihr gesuchter Club an der Autobahn A8 noch keine Informationen für Sie bei uns hinterlegt.

Es tut uns leid.

Ihr FKK-Clubführer Team

 

 

 

 

 

 

 

Bewertung insgesamt (2)

5 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen

Personen in dieser Konversation

  • Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    :):):)

    Antwort: "Wann?" "nur Montags".


    Toller Bericht Lama! Schön geschrieben, danke ;)

  • Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Endlich wieder Urlaub... Lange war der Urlaub mit den alten Arbeitskollegen geplant. Die strukturellen Veränderungen bei beiden Arbeitgebern sorgten jedoch für kurzfristige Umdisponierungen.

    Aufgrund Terminverschiebungen einiger mußte ich allersdings schon am Dienstag wieder in Magdeburg sein. Bei meinen alten Arbeitskollegen wurden die neuen Aufgabengebiete kurzfristig für Donnerstag und Freitag in Form einer Tagung angesetzt. Hmmm somit waren schon mal Tag 2+3 von deren Seite, Tag 6+7 von meiner Seite gestrichen. Was tun, um trotzdem den Urlaub zu genießen?

    Was lag "näher" als einen kleinen Umweg von 200km zu fahren? Ab ins Paradise. Der Abend war gerettet. Frühzeitig das IBIS gebucht und somit durfte es auch etwas länger werden. Wie immer wurde es lustig. Das junge Ding in der Sauna wurde auf ihre Deutschkenntnisse geprüft. Schnell entpuppte ich mich als Spezialist für Dessousefachspezilist. Auf ihre Frage, wo, gab ich mich als KIK-Mitarbeiter aus. Sie schaute glaubwürdig und somit sagte ich ihr, dass ich gelogen habe und bei der Müllabfuhr sei. Antwort: "Wann?" "nur Montags". Ihr wurde zu warm, verliess die Sauna und sie schaute mich den Abend nicht mehr an, obwohl ich das Ding wohl gebucht hätte.
    Das erste Opfer war: Laura Rumänien, Haarfarbe Blond, Größe 165 cm, Oberweite 75B, Konfektion 34. Küsst sehr gut, aber das war auch schon so ziemlich alles, was gut war. Sie zickte war zur keiner Sekunde herum, aber irgendwie sprang der Funke nicht über.
    Die richtige ich-fick-sie-alle-Stimmung kam nicht auf. Ich an die Theke und gönnte mir einen Campari-O, schnell saß Ina neben mir und hoffte auf ein alkoholisches Getränk. Diese Camparis kann man noch ganz gut kalkulieren. Also zu zweit etwas getrunken, geknutscht, gelacht und… ab nach oben. Die Nummer mit Ina war gut. Ina passte genau in mein Beuteschema. Haarfarbe Blond, Größe 170 cm, Oberweite 80 D, Konfektion 38/40, nicht dick aber kurvig. Im Zimmer erst weiter geknutscht, gelacht, gefummelt, bevor es dann zur guten GF6-Nummer wurde. Schnell verging die CE. Wieder wechselten 50€ den Besitzer. Irgendwann dann den Club verlassen und ab ins IBIS.
    Am nächsten Tag plagte mich das Gewissen. Was ist, wenn Ich jetzt nach Hause,wenn etwas passiert. Ich entschied mich für das Paradise. Gleicher Ort, selbige Nutten, dieses mal allerdings ohne H&M-Dresscode.
    Wieder netter Abend. 2-3 Sätze mit dem blonden Komma (300€ die Stunde und ein Komma dazwischen, so ihre Aussage) mich unterhalten und dann aber mit Gül eine CE verbracht. Ihre neuen Titten finde ich gut gemacht. Passen zu ihr. Laut ihrer Aussage waren nicht die Kosten für die OP das Problem, sondern der Verdienstausfall in den 6 Wochen nach der OP. Verständlich. Gül ist die einzige Türkin, von der ich bisher nicht enttäuscht wurde.
    Zum Nachtisch gab es nochmals Ina. Die Polin gefällt mir. Übernachtung erfolgte wieder im IBIS.
    Am nächsten Morgen musste ich dann das Zimmer verlassen.
    Hmm da war doch dieses Massagestudio in Stuttgart, angerufen und bei Anna einen Termin vereinbart. Überraschender weise durfte ich fest stellen, dass es inzwischen Duschhandtücher statt Briefmarken gab. Ich buchte bei Anna die B2B für 45 min = 90€. Von Anna wurde ich, glaube ich, dass erste mal massiert. Die Massage war wirklich gut, auch die Intimmassage, allerdings ist das Body-to-Body bei ihr rausgeschmissenes Geld. Weder ein Hauch von Erotik noch angenehme sinnliche Berührungen mit Nippel oder sonstiges kamen auf. Das drauf-rum-gerutsche dauerte definitiv zu lang und kam lustlos herüber. Der Rest war wirklich gut.
    Nun wurde es aber Zeit, Urlaub vorbei.

    Insgesamt hat mir Stuttgart dieses Jahr sehr gut gefallen.

Girls können sich

hier kostenlos eintragen

Kommentare

Georgina die süßeste Versuchung seit es Golden Time gibt
... solche Erfahrungen habe ich leider mit den Girls vom Yin Yang auch schon machen müssen
Die Gir...
Mein Samstag bei den Graubären.
Bin mit einem Kollegen am Samstag nach langer Zeit wieder ins Yin Y...
Hmmh, seltsam, ich hatte den Link eigentlich vor dem Hochladen noch getestet. Wie auch immer, Horst,...
Da passt Du ja besser drauf auf, Willi69
da Dein Link nicht funktioniert habe ich noch einen gesetzt, meinst doch sicherlich diese Svetlana??...
Hi Pelagos,

da Dein Link nicht funktioniert habe ich noch einen gesetzt, meinst doch sicherlich d...

Anmelden

Online Besucher

 875 Besucher davon 47 angemeldet