Fkk Club & Saunaclub Verzeichnis
 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 2.85 Sterne von 36 Bewertungen.

 

 FKK & SAUNA CLUB // LEKKER DING

FKK-Lekkerding
Tackenweide 22,
46446 Emmerich

Sehr geehrter FKK- Saunaclub Gast, leider hat Ihr gesuchter Club noch keine Informationen für Sie bei uns hinterlegt.

Es tut uns leid.

Ihr FKK-Clubführer Team

Unser Tipp in dieser Region:

K640 banner 468x60 fkk vangoch

 

 

 Niederlanden Roermond, Nijmegen, Venlo, Arnheim und Utrecht.

 

Bewertung insgesamt (3)

5 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen

Personen in dieser Konversation

  • Gast - Helmut

    Melden

    ... nach langer Zeit dem Lekkerding wieder einen Besuch abgestattet und muss sagen bin angenehm überrascht gewesen, freundlicher Empfang, sauberer Laden und ca. 12 nette und durchaus buchbare Girls, denke der Laden macht sich... werde jetzt wieder öfters dort aufschlagen ;)

  • Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Einfach der Wahnsinn :o!!! der gesamte April ist der Eintritt frei!!! Da weiß ich wo ich im April Urlaub mache :D:D:D:p:p:p

  • Als Antwort auf: # 5293 Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Viel Freude in Aplerbeck,
    Dein Code wurde an die von Dir hinterlegte email Adresse gesendet.

    LG

  • Da muste ich doch mal her, das neue FKK Lekker Ding. Einmal dort angekommen hab ich mir mal ruhig al die damen angekukt, un da warn ja wirklich schoene frauen bei. Ich hab da mit zwei dirndl's das zimmer aufgesuch, konte aber mit keine der damen gut reden weil sie nicht gut Deutsch konten. Ist schon Schade, der sex ist dan doch besser wenn die damen kapieren was du den willst. Jetzt ist das ziemlich umstaendlich deutlich zu machen wie mans haben wilst. Trotzdem ein guter club, eine Anfahrt wert :p:p

    Saunaclub Aplerbeck

  • Als Antwort auf: # 5277 Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Vielen Dank Iubi,
    für Deinen tollen Bericht vom Lekker-Ding in Emmerich ;)

  • Bislang war ich nie in Emmerich im Lekker Ding und auch nicht im vorherigen Golden Dreams. Aufgrund der Entfernung ergab es sich bislang einfach nicht. Eines Zufalls verdankte ich allerdings, dass ich letzten Freitag bereits da war und mir gefiel es sehr gut. Der Club hat am 29.01.2016 unter neuer Leitung und mit neuem Namen „Lekker Ding“ neu eröffnet und versucht nun einen Neuanfang. Der aktuellen Aktion verdankte ich dem Team „FKK Club“ eine Freikarte, weshalb ich kurz entschlossen am heutigen Sonntag nochmal hin fuhr.

    Der Club liegt in einem kleinen Industriegebiet und wirkt von außen sehr unscheinbar. Innen ist es sehr nett und gemütlich eingerichtet. Der reguläre Eintrittspreis liegt bei 30 Euro ganztägig. Darin ist enthalten: Essen (zubereitet durch den hauseigenen Koch), Softdrinks, eine Sorte holländisches Bier und die Nutzung aller Räumlichkeiten und des Wellnessbereiches. Weitere alkoholische Getränke sind aufpreispflichtig. Verschiedene weitere Biere liegen dann bei 3 EUR und Longdrinks bei 7-9 EUR pro Drink. Ein „Kurzer“ kostet 5 EUR.

    Am letzten Freitag waren knapp 20 Mädels vor Ort, heute war es nur die Hälfte. Männer waren nur wenige dort. Es waren immer so 3-7. Daher war es insgesamt sehr ruhig im Club. Die Stimmung die Atmosphäre, sowie das Niveau und der Umgang untereinander sind sehr gut und angenehm.

    Es gibt den Barraum, das Restaurant mit kleinem Buffet, eine gut temperierte Außensauna, ein Pornokino und etwa 10 Zimmer im ersten Obergeschoss. Drei der Zimmer sind mit Whirlpools ausgestattet. Die Zimmerpreise der Damen liegen bei 50 EUR für die halbe Stunde und 80 EUR für die ganze Stunde. Wird eine Whirlpoolnutzung gewünscht, so liegt der Stundenpreis bei 100 EUR. Da ist eine Stunde Buchungsdauer dann auch das Minimum.

    Die Mädels sind zwischen Mitte 20 und Mitte 30, würde ich schätzen. Die meisten sind allerdings so in den mittleren Zwanzigern. Meine Wahl traf an beiden Tagen auf Ariana aus Rumänien. Ich hätte sie auf 26 geschätzt. Möglicherweise ist sie etwas älter. Sie ist für meinen Geschmack das optische Highlight des Clubs. Sie ist sehr schlank, hat einen tollen knackigen Po und schöne B-Cup Boobs. Zudem spricht sie neben Deutsch und Niederländisch noch fünf weitere Sprachen. Insgesamt ist sie ein sympathisches Mädel mit gutem Service. Französisch beherrscht sie sehr gut und auch der GV ist mit ihr ein wahrer Genuss. Leider küsst sie nicht, was mir dabei fehlt. Dennoch würde ich sie immer wieder besuchen.

    Ich freue mich auf die wärmeren Tage, an denen es im Außenbereich sicherlich sehr gemütlich wird. Es gibt dort auch eine Grillecke. Im Sommer wird dann auf jeden Fall gegrillt. Gemäß Aussage des Servicepersonals wird der Außenbereich noch komplett erneuert und vergrößert. Ich bin da sehr gespannt. Ich werde im „Lekker Ding“ auf jeden Fall jetzt öfter vorbei schauen. Man kann dort einen schönen Tag verbringen. Ich hoffe nur noch auf mehr und interessanteres weibliches Personal.

  • ... als mehr oder weniger stiller Beobachter diese und anderen Foren habe ich natürlich auch mitbekommen, dass das ehemalige FUN Garden jetzt als Lekkerding in Emmerich geöffnet hat.
    Viele Forumskollegen scheuen es einen Club in der Eröffnungsphase zu besuchen aus Furcht dort dann auf zu wenige Mädchen zutreffen. Das ist ja auch meistens der Fall, ich hingegen besuche besonders gerne solche " neuen" Clubs, da diese dann nicht so überlaufen sind, ich die Annehmlichkeiten wie Kino etc. viel ungestörter nutzen kann und ich denke bei 8-10 Girls und kaum Gästen wird schon 1 oder auch 2 für mich dabei sein :)

    Also entschied ich mich dem Lekkerding einen Besuch abzustatten. Soviel vor weck, es hat mir gefallen.

    Der Parkplatz war wie erwartet leer und ich hatte genügend Auswahl zu parken. Das Tor wurde mir zum Einlass geöffnet und ich wurde von einer netten Empfangsdame aufgenommen. Ich übergab ihr die 30,- EUR Eintritt und erhielt ein Handtuch, Bademantel und Schlüssel. Umkleide wirkt sehr sauber und neuwertig, schnell geduscht und in den Bademantel gehüpft. Und dann ging es ans umschauen mit mir waren ungefähr 5 männliche Gäste anwesend und ich schätze 8 - 10 Damen. Der ganze Club ist sehr dunkel und schummrig gehalten, es gibt ein Kino einen Essbereich und mehrere Sofas die den Kontaktraum füllen, im oberen Bereich befinden sich die Arbeitszimmer.
    Also holte ich mir erst mal ein Cola und setzte mich auf eines der Sofas, natürlich alles unter Beobachtung der anwesenden Mädchen :) Nachdem ich eine Zeitlang dort so saß gefiel mir eines der Mädchen und sagte mir zu, Anfang 20, schlank, Brille, Typ Sekretärin. Ich stand also auf und begab mich ins Kino und legte mich dort hin, nach einer kurzen Zeit begab sich auch zum Glück genau dieses Mädchen welches mir zusagte auch ins Kino :D
    Sie fragte mich ob sie sich zu mir legen dürfe? ich erwiderte mit natürlich!
    Es dauerte nicht lange und Sie, Karina, kuschelte sich an mich :):):) Langsam verschwand ihre kleine Hand unter meinen Bademantel und sie begann mich zu massieren gepaart von schönen Zungenküssen... Karina fragte mich ob ich mit ihr aufs Zimmer möchte und ich meinte zu ihr, dass es hier doch recht schön sei. Die kleine stand kurz auf und schloss die Vorhänge zum Kino, kam zu mir zurück und zog ihren Slip und BH aus :p
    Sie legte sich wieder zu mir jedoch in der 69er Position so das sie mich und ich ihre kleine lekkere *** verwöhnen konnte!!!
    Nach einer Weile drehte sie sich auf mir und wir knutschten wieder gepaart mit einer " Art" Schlittenfahrt :o Sie fragte: " ficken?" ich:" ja" sie begann in ihrem Handtäschchen zu kramen und packte ein Gummi aus und zog ihn mir über. Dann setzte sie sich auf mich und begann in der berühmten Nutenhocke mich abzureiten, zwischendurch tauschten wir auch ZK aus :p
    Durch ihren wilden Ritt dauerte es auch nicht lang und das Gummi füllte sich :)
    Sie legte sich noch eine Weile neben mich und wir streichelten uns...
    Alles in allem hat die Session mit Karina bestimmt weit mehr wie 30,- min gedauert, sie war aber mit den 50,- EUR zufrieden.
    Nachdem ich nun so entspannt durch Karina war, duschte ich kurz und setzte mich noch ne 1/2 std. in die Sauna, bevor ich dann die Heimreise antrat.

    Fazit: Wie jeder Laden der neu aufmacht hat auch das Lekkerding mit dem Teufelskreis zu tun, zu wenig Mädchen = zu wenig Gäste und zu wenig Gäste = zu wenig Mädchen, denke aber wenn der Betreiber weiter durchhält kann er auch sehr gut gegenüber den bereits bestehenden Saunaclubs in der Ecke Villa Marisol und Van Goch bestehen, ich drücke dem Lekkerding jedenfalls die Daumen und besuche es auch bald nochmal.

    doei!

Besucher Online

Aktuell sind 1763 Gäste online

K640 infinity 2 fkk club saunaclub 

Girls können sich

hier kostenlos eintragen

Kommentare

Angelina = Optik Granate und Service Wüste

Mirella = Sexy MILF mit gutem Service *****+AAA
echt heisse Maus, lecker.lecker.lecker
Hallo
War heute das 1 mal in der Freude 39. Es hat sich auf jeden fall gelohnt Hatte 2 sehr schöne ...
Hallo nochmal :-D
Hab im Freude 39 Forum schon ganz oft über eine gewisse DANA gelesen. Sie soll ga...
ZK sind soweit ich es weiß noch erlaubt

Das mit dem ankucken wird auch immer schwieriger... am ...