Fkk Club & Saunaclub Verzeichnis
 

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 3.20 Sterne von 5 Bewertungen.

FKK & SAUNA CLUB // ACAPULCO GOLD

ACAPULCO GOLD -
ROBERT-ZAPP-STR. 2A,
40880 RATINGEN

 

Sehr geehrter FKK- Saunaclub Gast, leider hat Ihr gesuchter Club noch keine Informationen für Sie bei uns hinterlegt.

Es tut uns leid.

Ihr FKK-Clubführer Team

 

Nahe Autobahn A52

Unser Tipp in dieser Region:

468x60 h7 29 11 gif

 

 
 

Bewertung insgesamt (8)

4.5 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen

Personen in dieser Konversation

  • Gast - FRANZ

    Melden
    Mit 0.5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Acapulco Gold = unfreundlich!!!

    Habe am Freitag den 23.06.2017 um 22.30 Uhr dort angerufen um zu erfragen wie lange der Club geöffnet hat. Die Antwort der
    Dame: " wir haben heute open end"
    ich: " wie lange ist den bei open end mindestens auf, bis um 1.00 Uhr?"
    Dame: " das entscheiden immer noch wir!"
    ich: " ich frage ja nur, nicht das ich mich auf den Weg mache und Ihr macht um 23.00 Uhr dann zu?"
    Dame: " Dann hätte ich Dir schon gesagt wir schließen in einer 1/2 std.!"
    ich: " sorry, aber ich kenne open end nur länger als die gewöhnlichen Öffnungszeiten sind, deswegen frage ich."
    Dame: " es ist uns egal was Du unter open end verstehst, ich diskutiere nicht darüber mit Dir!"
    ich: " OK, schönen Abend noch, Tschüss."

    Vielleicht liest einer der Chefs ja hier mit und kann die Dame etwas auf die Freundlichkeit gegenüber potentiellen Gästen hinweisen.

    War danach so sauer, dass ich dann ins Salome in Herne gefahren bin und dort mit einem Lächeln das Haus wieder verlassen habe :) das Salome hat wenigstens sicher bis 5.00 Uhr auf am Wochenende.

    FRANZ

  • Gast - Holger

    Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Lola rennt oder einfach Lola!!!

    155 cm hoch, ca 45kg leicht, C Cups und KF32 das ist Lola eine richtige Lolita
    :D

    Mit ihrer sympathischen Ausstrahlung und ihrer Lebensfreude einfach nur schön mit ihr, wer auf sexy, kleine Bodies steht, dem kann ich Lola nur empfehlen...

  • Ankunft am Samstagnachmittag letzte Woche gegen 14:30 Uhr…

    Ich schaffte es zeitlich nicht mehr, zur Happy Hour einzutreffen, so dass am Einlass anstatt 20 Euro der immer noch sehr günstige Eintrittspreis in Höhe von 30 Euro fällig wurde. Der Parkplatz war schon üppig gefüllt, jedoch gab es noch ein Plätzchen zu ergattern.

    Nach freundlicher Begrüßung und nettem Smalltalk wurde ich nach Zahlung des Obolus mit Bademantel, Handtuch und Spindschlüssel ausgestattet. Ich bekam den Spind Nr. 1 in der neuen Umkleide gegenüber der Duschen. Dort schmiss ich mich dann erst einmal in Schale.

    Auf dem Weg zum Barraum wurde ich bereits nach 2 Sekunden angesprochen und versucht zu einem Dreier zu überreden. „Mädels, lasst mich erst einmal ankommen“ – war da meine freundliche Antwort.

    Angekommen im Clubraum traf ich dort auf ca. 30 Mädels, die zum Teil auf den Sofas saßen. Manche waren draußen rauchen und ein paar suchten im Kino Kontakt. Es gab noch Reste des Frühstücksbuffets. Ich entschloss mich aber dazu, auf das Nachmittagsbuffet zu warten.

    Ich traf noch einen Kumpel, mit dem ich zunächst ein bisschen chillte. Zusammen verschafften wir uns einen Überblick über das weibliche Angebot. Dabei fiel mir schon die süße Mimi auf, die in Hotpants und kurzem Top auf einem Sofa saß. Sie schaffte es schnell in die engere Auswahl.

    Aber als es das Nachmittagsbuffet dann gab, entschlossen wir uns erst einmal dazu, eine Kleinigkeit zu essen. Es gab Nudelauflauf, Hähnchenschnitzel, Spaghetti Bolognese, Fleisch in Pilzsauce und ich hab bestimmt noch was vergessen. Das Essen war wie immer gut, wesentlich besser als im Aca in Velbert.

    Nach dem Essen traf ich dann, wie es der Zufall so wollte, im Durchgang zu den Umkleiden auf Mimi. Als wenn sie es schon geahnt hätte, was ich zuvor dachte, kuschelte sie sich ganz süß an mich, als ich eigentlich in Richtung Umkleide wollte und traf somit einen Nerv bei mir, denn ich stehe einfach auf süße Kuschelmäuschen.

    Okay, es dauerte nicht lange und Mimi, 19 Jahre, Rumänien, hatte mich soweit, dass ich gar nicht mehr anders konnte, als mit ihr auf ein Zimmer zu gehen. Ich konnte es kaum erwarten, eine schöne Zeit mit ihr zu erleben. Als wir dann auf dem Zimmer waren und uns nackt auf das Bett legten, küssten wir uns sehr zärtlich, während ich ihren straffen, jungen Körper streichelte. Ihre Französischkünste waren für ihr zartes Alter schon sehr gut. Sie wusste offenbar, welche „Schalter“ sie betätigen musste. Beim GV bekam sie mich schon bei der Reiter zum Höhepunkt, weil sie sich einfach so gut anfühlte. Es war ein wahrer Genuss und eine schöne halbe Stunde für die üblichen 40 Euro.

    Nach dieser schönen Zeit mit Mimi und einer Dusche verbrachte ich noch etwas Zeit mit meinem Kumpel im Club. Es ist seit dem Betreiberwechsel wirklich zu positiven Veränderungen gekommen. Die Modernisierung hat sich positiv ausgewirkt. Zum Glück hat man den Koch aus dem Panthera weiter beschäftigt, so dass man immernoch von seinen Kochkünsten profitieren kann. Wäre es so wie im Aca geworden, wäre es sehr schade, aber zum Glück ist es da alles beim Alten geblieben. Angenehm ist auch das sehr günstige Preismodell. 20 Euro in der Happy Hour und 30 Euro zu normalen Zeiten ist wirklich sehr günstig. Die Zimmerpreise von 40 Euro pro halbe Stunde sind auch sehr erschwinglich. Der Saunaclub Acapulco Gold lohnt sich immer wieder.

    Im Rahmen der derzeitigen Freikartenaktion würde ich mich über eine Freikarte für den Saunaclub "Lekker Ding" sehr freuen. Viele Grüße

  • Als Antwort auf: # 5245 Melden

    muss gestehen, hab ich vergessen zu fragen??? Schätze zwischen 22 und 24 Jahre.

  • Gast - xxx

    Als Antwort auf: # 5242 Melden

    wie alt ist denn Melodie?

    Danke!

  • Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Schönen Sonntag Abend im Acapulco Gold verbracht, anwesend geschätzt 25 - 30 Girls, gemischt dick dünn, groß klein, schwarz weiß...
    ungefähr genauso viele Männer.
    Die Mädchen haben an der Stange getanzt abwechselnd und haben Stimmung gemacht :D
    Zu essen gab es Gemüse, Rindergulasch, Nudeln, Kartoffelecken war alles vollkommen in Ordnung!

    Als Girl meiner Wahl entschied ich mich für Melodie

    Melodie
    KF: 32
    BH: A-Cups
    Haare: schwarze lange Haare
    Nationalität: Bulgarien
    Sprache: 1a Deutsch
    Tattoos: ja

    Melodie ist sehr sympathisch, versucht über obszönes Reden Kunden zu akquirieren, bei mir hat es geklappt hätte aber auch ohne geklappt :)

    Auf dem Zimmer stellte ich fest was Melodie für ne laaaange Zunge hat Wahnsinn! die schob Sie mir ganz tief in meinen Hals und streichelte damit meine Mandeln, war schon geil :p
    Geblasen hat sie schön nass und kraftvoll gefiel mir auch sehr gut! Aber Mandeln mit ihrer Zunge suchen macht sie anscheinend am liebsten, immer und immer wieder schob sie mir ihre lange schmale Zunge tief in meinen Hals!!!

    Aufgummiert und dann riet sie mir meinen prallen Riesen in der Nuttenhocke, genüsslicher Anblick ab :o

    War mit ihrem Service total zufrieden und entlohnte sie inklusive eines kleinen Trinkgeldes, denke es wird sicherlich ne Wiederholung geben!

    ... bis dahin

  • Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Mein Erlebnis im Acapulco Gold. Eingetroffen am Nachmittag, natürlich mit einem Gutschein von diesem tollen Portal ;)

    Nachdem ich der Empfangsdame den Gutschein überreichte und ihr von www.fkk-club.com erzählte, machte ich mich auf zur Garderobe und den Duschen.

    Nachdem duschen erst mal ne Runde durch den großzügigen Laden gemacht und Bar, Kino, Garten und Dachterrasse inspiziert ;)

    Draußen wurde ein Raucherberreich errichtet könnte auch ein " Räucherbereich" sein :o habe als Nichtraucher kaum Luft bekommen, vielleicht kann man da noch irgendwie eine Abluft einbauen???

    Bin dann wieder rein und habe mich erst mal vom frisch zubereiteten Buffet gestärkt, es gab Rindfleisch mit Kartoffelpüree, sowie kleine panierte Hühnerschnitzel :p

    Anwesend waren über 30 Girls und im Verhältnis zeitgleich ca. 20 Männer.

    Frauentechnisch entschied ich mich für eine 23 jährige " Spanierin" wirkte für mich eher wie ne Rumänin die spanisch spricht, aber egal vom optischen her der Höhepunkt der anwesenden Girls, wie sich später auch herausstellen sollte auch vom Service :p

    Ihr Name Magdalena ihren Angaben her aus Andalusien, lange, glatte, schwarze Haare, braune Haut, ein paar Tattoos aber nicht zu viele, KF 34, ca. 165 cm, schöner praller Hintern und kleine A Cups.

    Ich unterhielt mich mit ihr auf spanisch und englisch, da sie kein Deutsch versteht. Sympathie war auf beiden Seiten gegeben und es kam wie es kommen musste wir verschwanden aufs Zimmer. Von tiefen geilen ZK bis schönen tiefen frz. bis zum Würgereiz wurde von ihr alles gegeben :)

    ... wir gingen von der Missio über in die Löffelchen zur Reiter mit Nuttenhocke bis hin zum Doggystyle und endeten mit ihr auf dem Bauchliegend und ich von hinten auf ihr liegend, immer von tiefen, geilen Zungenküssen begleitet :)

    Mit ihr wieder runter, sie entlohnt, geduscht und etwas in der Lounge gechillt.

    Nach einer gewissen Zeit erneut Magdalena gebucht und den gleichen Girlfriend Sex wie in der ersten Runde erlebt, jetzt war man sich halt noch vertrauter :):):)

    Waren super Nummern die ich mit dieser Frau jederzeit wiederholen würde!!! Top Service, Top Optik!!!

    Daumen hoch!

  • Als Antwort auf: # 5070 Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Acapulco Gold die II.
    Nachdem schönen Erstbesuch im neuen Acapulco Gold, dachte ich mir verbringe ich diesen verregneten Sonntag Nachmittag dort.
    Nachdem üblichen einchecken rein ins Getümmel, laut Empfang sollten 23 Girls anwesend sein??? Für mich aber nur gefühlte 13-15 Girls. Klar das wie in allen Clubs die Frauenquote Sonntags reduziert ist. Für mich definitiv fickbar waren genau drei.
    Darunter Luciana von meinem letzten Besuch, eine üppige Blondine mit gemachten D Cups und eine dunkelblonde Rumänien mit KF36, die vom äußeren auch eine Ukrainerin oder Russin sein könnte.
    Leider durch den hohen Eisbärenanteil waren diese drei dauer gebucht :(
    Der Eisbärenanteil war größtenteils mitteleuropäisch, Osmanen Anteil ging gegen 0 :):):)

    Essenbuffet war sehr gut, es gab zwei unterschiedliche Buffets zwischen Mittags und Abends. Mittags panierte Schnitzel mit Pommes und Fisch und Salat, Abends Spaghetti Bolognese sowie Fleisch in Rahmsoße mit Kroketten.

    Der Rest der Girls war leider F Liga viele Gesichter noch aus Pantheras Zeiten :(

    Bevor ich dann ungefickt den Club verlassen sollte, hab ich mir die Rumänien abgegriffen, die aussieht wie ne Russin ( Name leider entfallen :( )

    Ihr Service war OK, zaghafte ZKs, habe mich dann schön FO von ihr verwöhnen lassen bis zum Ende, sie war sehr ausdauernd :p

    Nächster Besuch meinerseits lieber unter der Woche, denke dann sind mehr fickbare Girls anwesend und weniger Eisbären ;)

  • Gast - Elliot

    Als Antwort auf: # 5070 Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    ... neben dem netten Ambiente und den tollen Girls gefällt mir, dass die Duschhaken nummeriert sind, dadurch ist eine mögliche Verwechselung des Handtuches oder des Bademantels gemindert :D

  • Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    Erstbesuch im " neuen" Acapulco Gold, angelockt vom ganztägigen 20,- EUR Angebot ( auf der Homepage stehen noch die alten nicht aktuellen Preise!!!), führte mich mein Navi heute ins Acapulco Gold. Schön gefiel mir der neue Empfang, durch die neue Acapulco Trennwand ist man beim Empfang mit der Empfangsdame intimer nicht so wie früher zu Pantheras Zeiten als der alte Bob da saß und alles belauschte.
    Auch der neu gestaltete Bar Raum gefällt mir sehr gut, draußen wurde gegrillt und das Saltbuffet war auch schmackhaft. Dank Ramadan war der Laden von männlichen Gästen nicht überlaufen, weibliche Gäste waren wie die Empfangsdame mir beim Einlass schon mitteilte 30 an der Zahl.
    Gebucht habe ich dann Luciana eine ca. 170cm große Rumänin mit guten Deutschkenntnissen, optisch hat sie mich an die junge Sophia Loren erinnert.
    Ihr französisch war sehr engagiert und auch der restliche Service lies nichts zu wünschen übrig :)

    Nachdem 30min Intermezzo ihren Service mit 50,- statt 40,- EUR entlohnt und mich nach dem duschen wieder auf den Heimweg gemacht.

    Zu diesen günstigen Konditionen sieht das Acapulco Gold mich sicherlich sehr bald wieder ;)

  • Als Antwort auf: # 4826 Melden

    machen die morgen eine Eröffnungsparty weißt Du das?

    Morgen ganz sicher nicht, der Montag wäre taktisch auch etwas unklug.

  • Als Antwort auf: # 4825 Melden
    Mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet

    TOP! Willi,
    danke für Info, machen die morgen eine Eröffnungsparty weißt Du das?

  • Sehr geehrter FKK- Saunaclub Gast, leider hat Ihr gesuchter Club noch keine Informationen für Sie bei uns hinterlegt.

    Ich glaube auch nicht, dass das Blue Note hier noch Informationen hinterlegen wird, da es den Club schon seit längerer Zeit nicht mehr gibt. Mittlerweile ist aus dem Club ein Asylantenheim geworden.

    Die Besetzung ist seinerzeit zum größten Teil ins Haus Panthera nach Ratingen umgezogen. Da ist jetzt auch Schluss, ab morgen fungiert der Club als Acapulco Gold.

Besucher Online

Aktuell sind 1006 Gäste online

K640 infinity 2 fkk club saunaclub 

Girls können sich

hier kostenlos eintragen

Kommentare

Was für ein Popo

Heaven Seven, bin gleich bei Euch!!!!!!!!!!
Nach längerer PaySex Pause wieder einmal ein Etablissement in meiner Nähe besucht das H7 gut und gün...
Es ist ein Saunaclub in dem die Girls in der Regel sexy Dessous und Unterwäsche tragen

LG
Jan
Tach!
Bin etwas verwirrt. Auf der Website vom GT steht manchmal Saunaclub und manchmal FKK-Saunacl...
Nein, die Girls sind nur im Club besuch bar und machen keine Besuche außer Haus!
Hi, machst du auch private besuche? Schaffe es leider nicht mehr mit euren öffnngszeiten.